ČSN EN ISO 3834-2:2006 ČSN EN ISO 1090-2+A1:2012

+ 420 569 626 607


Spritzgusskunststoffe (komaxit)

Zur Zeit ersetzen Komaxitfarben vorherige Nitrofarben und synthetische Farben. Sie sind gesundheitsunschädlich. Sie werden in einer unendlichen Farbenskala angewendet, denn ihr Auftragen auf Erzeugnisse in der Pulverform ist wesentlich einfacher und Farbenaustausch ist anspruchslos.

Aufgetragene Schicht von 0,1 mm in der Pulverform wird im Ofen ausgehärtet, wo der Pulver zerfließt und homogene Glanzschicht erstellt.

Komaxit ist geeignet für Behandlung von allen metallischen und nicht metallischen abreibfesten Erzeugnissen. Er wird in zwei Versionen hergestellt - fürs Interieur und Exterieur.
FEROPLAST spol. s r.o.
Sokolohradská 1676
583 01 Chotěboř
Česká republika

tel: + 420 569 626 607,
email: feroplast@feroplast.cz
DRAHTPROGRAMMS.DE
edited by n.e.s.p.i.